Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Weisheit' Kategorie

Der Brite Angus Deaton hat den Nobelpreis für Ökonomie erhalten. Das war natürlich letztes Jahr, 2015. Der Konsumforscher konzentriert sich im Schwerpunkt auf Fragen zu Wohlstand und Armut – und was die Politik vielleicht mit diesen Erkenntnissen anfangen könnte. Kann ja interessant sein, wenn man Fragen stellt wie: wie und welche soziale Schichten werden am […]

Die gegenwärtige Welt ist auf der Suche nach einer Ordnung. Wie soll sie aussehen? Dazu hat der Dalai Lama ein klares Statement: Ethik ist wichtiger als Religion. Denn im Streben nach Glück und im Wunsch nicht zu leiden sind alle Menschen gleich. – Ist auf dieser Grundlage das Nachdenken über eine verbindende kollektive Identität möglich? […]

Nicht aus Büchern – obwohl Bücher gute Freunde sein können. Nicht von Lehrern oder Gurus – obwohl sie eine wichtige Funktion in orientierungslosen, verwirrten Zeiten haben – sofern wir den richtigen finden. Höre genau hin, schau auf deine Lebensführung und wie du mit anderen Menschen umgehst. Kannst du in dir Stille erzeugen – um dir […]

Das erste Buch, was ich von Irving Yalom las war >Existentielle Psychotherapie< und das ist mittlerweile 25 Jahre her. Yalom hat weltweit Millionen von Büchern verkauft – allein das Buch <Und Nietzsche weinte> ist in Deutschland ca. 1,5 Millionen mal über die sprichwörtliche Ladentheke gegangen. – Aus meiner Sicht ist das lebenspraktische oder lebens-nützliche Philosophie […]

Am Wochenende beginnt in der Klinik Heiligenfeld in Bad Kissingen der alljährliche Kongress. Dieses Jahr ist das Schwerpunkt: Burn out und Resilienz. Der Kongress ist – wohl aufgrund der Aktualität des Themas – ausgebucht. Am Ende des Kongresses – am 25.05. Beginn um 14 Uhr, Ende um 18.30  –  wird es einen Workshop mit Teilnehmern […]

Tages-Inspiration Liebende Güte ist ein Begriff aus der buddhistischen Praxis. Liebende Güte in Achtsamkeit bringt – nach einiger Zeit der Übung (Praxis) – Selbstmitgefühl hervor, weil wir lernen auch unsere Schattenwelt wahrzunehmen, zu akzeptieren und zu lieben. – Auch wenn dies von Fall zu Fall Jahrzehnte dauern kann. Erfolg für alle wird (nicht) versprochen. Mitgefühl […]

Das Gedicht von William Ernest Henley (1849-1903), das Nelson Mandela während seiner 27 jährigen Haft Kraft und Trost spendete und das dadurch – und durch die Invitus Verfilmung – weltberühmt wurde: Invictus (unbezwungen) Aus finstrer Nacht, die mich umragt, von Pol zu Pol schwarz wie das Grab. Ich dank`welch immer Gottes Bild die unbezwungne Seel […]

Doris Lessing gestorben

No Bullshit please! Das hat Doris Lessing ( 1919 – 2013 ) oft gesagt, gewünscht und vielen Fragern entgegengeschleudert. Daran will ich mich halten. Kurz und knapp soll meine Erwähnung ihres Todes in unserem Blog als Würdigung ausfallen. Seit über 40 Jahren ist mir ihr Name ein Begriff in Zusammenhängen. – Ich fand es faszinierend […]

Vom 16. bis 22. Nov. 2013 gibt es in der ARD einen wirklich besonderen Themen-Schwerpunkt: Auf der Suche nach dem Glück. Große und kleine Experten, Prominente und weniger Prominente machen sich auf die Suche, um herauszufinden, wie das funktioniert…das mit dem glücklich sein. – Wer da wohl gefragt wird? So viele Entscheidungen sind täglich zu […]

Ein Film über das unabhängige Königreich Bhutan und die Einführung des „Bruttonationalglück„. Der König entsendet Glücksbeauftragte ins Land, um anhand eines Fragebogens, der ca. 250 Fragen umfasst, den Glückszustand seines Landes zu ermitteln. Sie befragen einfache Bauern, Händler, Beamte, Handwerker, Heiler, Schamanen, Mönche über ihre Lebensumstände und ihre Einstellungen und Werte. Das Bruttonationalglück von Bhutan […]

Nächste »